19.08.2021, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr

Individuelle Beratung zur finanziellen Förderung der Weiterbildung in Neumünster

Was?

Die Beratungsstelle FRAU & BERUF bietet Frauen kostenfreie, individuelle berufliche Beratung zu Fragen rund um den Beruf.

Wann?

19.08.2021, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr

Wo?

Beratungsstelle FRAU & BERUF Neumünster, Am Alten Kirchhof 2, 24534 Neumünster


Die Wege, Möglichkeiten und Angebote des Lernens und Weiterlernens nehmen stetig zu. Ebenso die Notwendigkeit für die Einzelnen, die eigenen Bildungs- und Lernprozesse immer wieder neu zu steuern. Weiterbildungsberatung unterstützt die Bürgerinnen und Bürger dabei. Martina Holler vom landesgeförderten Beratungsnetzwerk Weiterbildung berät auf Einladung von FRAU&BERUF individuell zu Weiterbildungsmöglichkeiten und zu finanziellen Förderungen für Beschäftigte, wie z.B. Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein, Bildungsprämie und Aufstiegs-Bafög.
FRAU&BERUF ist eine aus Mitteln der Europäischen Union sowie dem Land Schleswig-Holstein geförderte Beratungsstelle in Trägerschaft der Diakonie Altholstein und in Neumünster, Kiel sowie dem Kreis Rendsburg-Eckernförde in allen Fragen rund um den beruflichen Wiedereinstieg wie auch Ausbildung in Teilzeit und weiteren Themen für sie da.

Als Zusatzangebot ist an den Nachmittagen der offenen Sprechstunde von 14-16 Uhr die Beraterin des Beratungsnetzwerks Weiterbildung Schleswig-Holstein, Martina Holler, vor Ort.

Kosten:

Das Beratungsangebot wird gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfonds und ist kostenfrei.

Anmeldung:

Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter 04321-25051330 oder per fub[at]diakonie-altholstein.de

Ansprechpartner

FRAU & BERUF Beratungsbüro Neumünster

Susann Willrodt-Schmidtke, Iris Brücker (v.l.)
04321 2505 1331, 04321 2505 1332