IB.SH

Content

Headergrafik Frau & Beruf

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltungen werden zusätzlich zu den Beratungen in den Büros angeboten. Die eigentliche Beratung findet direkt in den Beratungsbüros statt. Informationen zu den Beratungsbüros und ihren Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

 

  • 06.10.2020
    09:00 Uhr - 13:00 Uhr
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen in Glückstadt

    Glückstadt
    Familienbildungsstätte, Am Burgraben 1, 25348 Glückstadt

     
    Beratung
    Kreis Steinburg
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen
    Thema
    Kreis Steinburg
    Glückstadt
    FRAU und BERUF
    Region

    FRAU & BERUF berät in Glückstadt unter anderem zu den Themen:

          Berufliche Veränderung

          Wiedereinstieg nach Familien- und Pflegezeiten

          Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Arbeitszeitmodelle)

          Aus- und Weiterbildung (auch in Teilzeit)

          Berufliche Entwicklung / Aufstieg

          Wege in die Selbständigkeit

          Fördermöglichkeiten

          Bewerbungsstrategien

          Gesundheit am Arbeitsplatz

    Veranstalterin:

    FRAU & BERUF Steinburg

    Ort:

    Familienbildungsstätte, Am Burgraben 1, 25348 Glückstadt

     

    Zeit:

    9:00 bis 13:00 Uhr

    Kosten:

    Das Beratungsangebot wird gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfonds und ist kostenfrei.

    Anmeldung:

    Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter 04821-40 30 28 54 oder per E-Mail nielsen[at]frauundberuf-egeb.de

  • 06.10.2020
    10:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Offene Sprechstunde bei „Frau & Beruf" in Neumünster (monatlich)

    Neumünster
    Am Alten Kirchhof 2, 24534 Neumünster

     
    Neumünster
    Beratung
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen
    Thema
    Offene Sprechstunde
    Neumünster
    Neumünster
    FRAU und BERUF
    Region

    An jedem 1. Dienstag im Monat von 10 - 12 Uhr und von 14 - 16 Uhr können alle Frauen bei der Beratungsstelle „FRAU & BERUF“ auch ohne Termin vorbeikommen, um sich zum Wiedereinstieg ins Berufsleben zu informieren. Frauen, die einer geringfügigen oder Teilzeitbeschäftigung nachgehen und diese ausweiten möchten oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, werden beraten. Ebenso können sie sich über die Möglichkeiten einer Teilzeitausbildung oder einer beruflichen Qualifizierung informieren. Es werden auch Bewerbungsunterlagen angesehen und ggfls. gleich gemeinsam in Angriff genommen.  Zu allen Fragen der beruflichen Entwicklung sind Frauen bei den professionellen Beraterinnen von „Frau & Beruf“ gut aufgehoben.

    Ihre Themen sind unser Anliegen

    Berufsfindung

    Beruflicher Wiedereinstieg  

    Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf

    Ausweitung von Beschäftigungsverhältnissen

    Ausbildung in Teilzeit

    Bewerbungsstrategien

    Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten

    Berufliche (Neu-) Orientierung und Profilerstellung

    Gesundheit am Arbeitsplatz

    Einschätzung von Zeugnissen

    Existenzgründung u.a.

     

    Kommen Sie einfach vorbei oder vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin.

    Veranstalterin:            Beratungsstelle FRAU & BERUF

    Ort:                             Christianstraße 8-10, Parkcenter, 2. Etage, 24534 Neumünster

    Zeit:                            jeder 1. Dienstag im Monat,  10.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

    Kosten:                       Die Beratung ist kostenlos.

    Anmeldung:                Ohne

    Kontakt:                      Frau Iris Brücker, Frau Susann Willrodt-Schmidtke,

                                       Tel. 04321-25051331, 04321-25051332

    oder fub@diakonie-altholstein.de

     

     

    Als Zusatzangebot findet an den Nachmittagen von 14-16 Uhr zusätzlich eine Weiterbildungsberatung durch die Beraterin der Weiterbildungsberatung Schleswig-Holstein, Frau Holler, statt.

     

    Die Wege, Möglichkeiten und Angebote des Lernens und Weiterlernens nehmen stetig zu. Ebenso die Notwendigkeit für die Einzelnen, die eigenen Bildungs- und Lernprozesse immer wieder neu zu steuern. Weiterbildungsberatung unterstützt die Bürgerinnen und Bürger dabei. Martina Holler vom landesgeförderten Beratungsnetz Weiterbildung berät individuell zu Weiterbildungsmöglichkeiten und zu finanziellen Förderungen für Beschäftigte, wie z.B. Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein, Bildungsprämie und Aufstiegs-Bafög.

     

    Ort:                             Beratungsstelle FRAU & BERUF, Parkcenter, 2. Etage,

     

                                       Christianstraße 8-10, 24534 Neumünster

     

    Zeit:                            jeder 1. Dienstag im Monat von 14-16 Uhr, Termine s. unten

     

    Kosten:                       Die Beratung ist kostenlos

     

    Anmeldung:                Nicht erforderlich

     

    Kontakt:                      Frau Iris Brücker, Frau Susann Willrodt-Schmidtke,

                                       Tel. 04321-25051331, 04321-25051332

     

    oder fub@diakonie-altholstein.de

  • 07.10.2020
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen in Bad Segeberg

    Bad Segeberg
    23795 Bad Segeberg, Kurhausstraße 1, im Altbau 2. OG, (Zugang über Kirchstraße 45)

     
    Beratung
    Kreis Segeberg
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen
    Thema
    Kreis Segeberg
    Bad Segeberg
    FRAU und BERUF
    Region

    Beratung z.B. zu den Themen Wiedereinstieg nach der Familienarbeit (Kinder, Pflege von Angehörigen), Ausweitung von Erwerbstätigkeit z.B. Minijobberinnen und Teilzeitbeschäftigte, Teilzeitausbildung und Bedrohung von Arbeitslosigkeit

    Veranstalterin:

    FRAU & BERUF Kreis Segeberg

    Ort:

    23795 Bad Segeberg, Kurhausstraße 1, im Altbau 2.OG, (Zugang über Kirchstraße 45)

     

     

     

     

    Zeit:

    09:00 bis 12:00 Uhr, donnerstags Nachmittag auch 14.00 – 18.30 Uhr

    Kosten:

    Das Beratungsangebot wird gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfonds und ist kostenfrei.

    Kontakt:

    Terminvereinbarungen und weitere Informationen telefonisch unter 04551 944002 oder per E-Mail: frau-und-beruf@wks-se.de

  • 07.10.2020
    09:00 Uhr - 14:00 Uhr
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen | FRAU & BERUF in Bargteheide

    Bargteheide
    22941 Bargteheide, Familienzentrum Wolke 3, Lindenstr. 3

     
    Kreis Stormarn
    Beratung
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen
    Thema
    Kreis Stormarn
    Bargteheide
    FRAU und BERUF
    Region

     

    Unabhängige und persönliche Beratung zu folgenden Themen:

     

    Beruflicher Wiedereinstieg, Um- und Neuorientierung, berufliche Veränderung,  Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Kinderbetreuung, Pflegeverantwortung), Bewerbungsstrategien (online-Bewerbung, Jobsuche), Berufsorientierung, Ausbildung (auch in Teilzeit), Fördermöglichkeiten/Finanzierung von Weiterbildung - z.B. Bildungsprämie -, Konflikte am Arbeitsplatz, Unterstützung von Alleinerziehenden, Planung einer Selbständigkeit uvm.

     

    Veranstalterin:

    FRAU & BERUF Stormarn

    Ort:

    22941 Bargteheide, Familienzentrum Wolke 3, Lindenstr. 3

     

     

    Zeit:

    09:00 bis 14:00 Uhr

    Kosten:

    Das Beratungsangebot wird gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfonds und ist kostenfrei.

    Kontakt:

    Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter 04531 8884897 oder per E-Mail info(at)fub-stormarn.de

  • 07.10.2020
    14:30 Uhr - 17:00 Uhr
    Individuelle berufliche Beratung im Familienzentrum Eckernförde in Borby

    Eckernförde
    Familienzentrum Borby, Saxtorfer Weg 18 b, 24340 Eckernförde

     
    Kreis Rendsburg-Eckernförde
    Beratung
    Offene Sprechstunde
    Thema
    Kreis Rendsburg-Eckernförde / Kiel
    FRAU und BERUF
    Region
    Eckernförde

     

     

    Die Beratungsstelle FRAU & BERUF bietet in Kooperation mit dem Familienzentrum Eckernförde in Borby eine Sprechstunde an. An jedem ersten Mittwoch im Monat zwischen 14.30 Uhr und 17.00 Uhr können alle Frauen einen Termin erhalten, um sich zum Wiedereinstieg ins Berufsleben z.B. nach Pflege- und Erziehungszeiten oder nach Krankheit zu informieren. Frauen, die einer geringfügigen oder Teilzeitbeschäftigung nachgehen und diese ausweiten möchten oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, werden beraten. Ebenso können sich Interessierte über die Möglichkeiten einer Ausbildung in Teilzeit oder einer beruflichen Qualifizierung informieren. Das Beratungsangebot der Diakonie Altholstein ist kostenfrei und wird gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfonds. Es können auch Bewerbungsunterlagen besprochen werden. Zu allen Fragen der beruflichen Entwicklung sind Frauen bei den professionellen Beraterinnen von FRAU & BERUF gut aufgehoben. Um Anmeldung wird gebeten.

     

     

     

    Ort:                 Familienzentrum Borby, Saxtorfer Weg 18 b, 24340 Eckernförde

     

    Zeit:                 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr

     

    Kosten:           Die Beratung ist kostenlos

     

    Anmeldung:    Terminvereinbarung unter 04331 – 943 9105

     

    Kontakt:          Susanne Hauch-Kaufmann, Dr. Christiane Kaiser

     

    04331 – 943 9105  oder fub@diakonie-altholstein.de

  • 08.10.2020
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen in Bad Segeberg

    Bad Segeberg
    23795 Bad Segeberg, Kurhausstraße 1, im Altbau 2. OG, (Zugang über Kirchstraße 45)

     
    Beratung
    Kreis Segeberg
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen
    Thema
    Kreis Segeberg
    Bad Segeberg
    FRAU und BERUF
    Region

    Beratung z.B. zu den Themen Wiedereinstieg nach der Familienarbeit (Kinder, Pflege von Angehörigen), Ausweitung von Erwerbstätigkeit z.B. Minijobberinnen und Teilzeitbeschäftigte, Teilzeitausbildung und Bedrohung von Arbeitslosigkeit

    Veranstalterin:

    FRAU & BERUF Kreis Segeberg

    Ort:

    23795 Bad Segeberg, Kurhausstraße 1, im Altbau 2.OG, (Zugang über Kirchstraße 45)

     

     

     

     

    Zeit:

    09:00 bis 12:00 Uhr, donnerstags Nachmittag auch 14.00 – 18.30 Uhr

    Kosten:

    Das Beratungsangebot wird gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfonds und ist kostenfrei.

    Kontakt:

    Terminvereinbarungen und weitere Informationen telefonisch unter 04551 944002 oder per E-Mail: frau-und-beruf@wks-se.de

  • 08.10.2020
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen in und um Henstedt-Ulzburg

    Norderstedt
    24558 Henstedt-Ulzburg, Rathausplatz 3, Haus der sozialen Beratung, Gemeinschaftsraum, 2. Etage

     
    Beratung
    Kreis Segeberg
    Thema
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen
    Kreis Segeberg
    Norderstedt
    FRAU und BERUF
    Region

    Beratung z.B. zu den Themen Wiedereinstieg nach der Familienarbeit (Kinder, Pflege von Angehörigen), Ausweitung von Erwerbstätigkeit z.B. Minijobberinnen und Teilzeitbeschäftigte, Teilzeitausbildung und Bedrohung von Arbeitslosigkeit

     

    Veranstalterin:

    FRAU & BERUF Kreis Segeberg

    Ort:

    24558 Henstedt-Ulzburg, Rathausplatz 3, Haus der sozialen Beratung, Gemeinschaftsraum, 2. Etage

     

    Zeit:

    09:00 bis 12:00 Uhr

    Kosten:

    Das Beratungsangebot wird gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfonds und ist kostenfrei.

     

    Kontakt:

    Terminvereinbarungen und weitere Informationen telefonisch unter 04551 944002 oder per E-Mail: frau-und-beruf@wks-se.de

  • 08.10.2020
    09:30 Uhr - 11:00 Uhr
    Individuelle Beratung zu finanzieller Förderung der Weiterbildung

    Rendsburg
    Beratungsstelle FRAU & BERUF, Kaiserstr. 26, 24768 Rendsburg

     
    Kreis Rendsburg-Eckernförde
    Beratung
    Thema
    Kreis Rendsburg-Eckernförde / Kiel
    FRAU und BERUF
    Region
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen
    Rendsburg

     

     

     

    Die Wege, Möglichkeiten und Angebote des Lernens und Weiterlernens nehmen stetig zu. Ebenso die Notwendigkeit für die Einzelnen, die eigenen Bildungs- und Lernprozesse immer wieder neu zu steuern. Weiterbildungsberatung unterstützt die Bürgerinnen und Bürger dabei. Martina Holler vom landesgeförderten Beratungsnetz Weiterbildung berät individuell zu Weiterbildungsmöglichkeiten und zu finanziellen Förderungen für Beschäftigte, wie z.B. Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein, Bildungsprämie und Aufstiegs-Bafög.

     

    Ort:                 Beratungsstelle FRAU & BERUF, Kaiserstr. 26, 24768 Rendsburg

     

    Zeit:                 9.30 bis 11.30 Uhr

     

    Kosten:           Die Beratung ist kostenlos

     

    Anmeldung:    Terminvereinbarung bitte unter 04331 – 943 – 9105
    oder per Email an
    fub@diakonie-altholstein.de

     

    Kontakt:          Susanne Hauch-Kaufmann, Dr. Christiane Kaiser

     

  • 08.10.2020
    14:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen in und um Altenholz


    Rathaus Altenholz, Allensteiner Weg 2-4, 24161 Altenholz

     
    Beratung
    Kreis Rendsburg-Eckernförde
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen
    Thema
    Kreis Rendsburg-Eckernförde / Kiel
    Region
    FRAU und BERUF

     

    Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Altenholz Frau Erika Schmidt bietet die Beratungsstelle FRAU & BERUF der Diakonie Altholstein eine kostenfreie Beratung rund um berufliche Orientierung und Wiedereinstieg an. Dieses Angebot wird finanziell gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und die Europäische Union.

     

    In den Räumen der Gemeinde Altenholz, Allensteiner Weg 2-4, ist hierzu an jedem 2.ten  Donnerstag, zwischen 14.00 und 16.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung Gelegenheit.
    Dr. Christiane Kaiser und Susanne Hauch-Kaufmann beraten u.a. Frauen, die z.B. nach Pflege- und Erziehungszeiten oder nach Krankheit sich zu einem beruflichen Wiedereinstieg informieren möchten. Frauen, die einer geringfügigen oder Teilzeitbeschäftigung nachgehen und diese ausweiten möchten oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, werden beraten. Ebenso können sich Interessierte über die Möglichkeiten einer Ausbildung in Teilzeit oder einer beruflichen Qualifizierung informieren. Das Beratungsangebot der Diakonie Altholstein
    ist kostenfrei und wird gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfonds. Es können auch Bewerbungsunterlagen besprochen werden. Zu allen Fragen der beruflichen Entwicklung sind Frauen bei den professionellen Beraterinnen von FRAU & BERUF gut aufgehoben. Um Anmeldung wird gebeten.

     

     

     

    Ihre Themen sind unsere Anliegen:

    Beruflicher Wiedereinstieg

    Vereinbarkeit von Familie / Pflege und Beruf

    Ausweitung von Beschäftigungsverhältnissen

    Ausbildung in Teilzeit

    Bewerbungsstrategien

    Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten

    Berufliche Neuorientierung und Profilerstellung

     

     

    Ort:                  Rathaus Altenholz, Allensteiner Weg 2-4, 24161 Altenholz

    Zeit:                 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

    Kosten:           Die Beratung ist kostenlos

    Anmeldung:    Terminvereinbarung bitte unter 04331 - 943 9105
    oder per Email an
    fub@diakonie-altholstein.de

    Kontakt:          Dr. Christiane Kaiser / Susanne Hauch-Kaufmann

  • 12.10.2020
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen in Bad Segeberg

    Bad Segeberg
    23795 Bad Segeberg, Kurhausstraße 1, im Altbau 2. OG, (Zugang über Kirchstraße 45)

     
    Beratung
    Kreis Segeberg
    Individuelle berufliche Beratung für Frauen
    Thema
    Kreis Segeberg
    Bad Segeberg
    FRAU und BERUF
    Region

    Beratung z.B. zu den Themen Wiedereinstieg nach der Familienarbeit (Kinder, Pflege von Angehörigen), Ausweitung von Erwerbstätigkeit z.B. Minijobberinnen und Teilzeitbeschäftigte, Teilzeitausbildung und Bedrohung von Arbeitslosigkeit

    Veranstalterin:

    FRAU & BERUF Kreis Segeberg

    Ort:

    23795 Bad Segeberg, Kurhausstraße 1, im Altbau 2.OG, (Zugang über Kirchstraße 45)

     

     

     

     

    Zeit:

    09:00 bis 12:00 Uhr, donnerstags Nachmittag auch 14.00 – 18.30 Uhr

    Kosten:

    Das Beratungsangebot wird gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfonds und ist kostenfrei.

    Kontakt:

    Terminvereinbarungen und weitere Informationen telefonisch unter 04551 944002 oder per E-Mail: frau-und-beruf@wks-se.de

Logo Landesprogramm Arbeit: Gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Sozialfonds (ESF) und das Land Schleswig-Holstein

 

 

XING Logo

FRAU & BERUF
Schleswig-Holstein
auf Xing


TOP