IB.SH


Content

Existenzgründung

Ihre Kreativität, Ihr Wissen und Ihr Engagement kommen in Ihrer jetzigen Situation nicht zum Zuge. Sie wollen flexibel und eigenverantwortlich gestalten. Dann kann die Gründung einer eigenen Existenz für Sie eine Alternative sein. Die Selbständigkeit fordert jedoch einen hohen Einsatz an Kraft und Zeit und birgt ein finanzielles Risiko.

Deshalb muß dieser Schritt gründlich überlegt sein.

Die Beratungsstellen FRAU & BERUF bieten Ihnen Beratung im Vorfeld an. Wir wägen das Für und Wider einer Existenzgründung ab, erörtern, in welchen Schritten Sie zu einem markt- und tragfähigen Konzept kommen, informieren Sie über die grundsätzlichen Möglichkeiten der privaten Vorsorge oder nennen Ihnen weiterführende Anlaufstellen wie zum Beispiel das Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V. oder die Investitionsbank Schleswig-Holstein. Außerdem informieren wir Sie über Fortbildungsangebote für Existenzgründerinnen und Netzwerke in der Region. Die Beratungsstelle FRAU & BERUF Stormarn ist anerkannt als fachkundige Stelle zur Beantragung von Gründungszuschüssen bei der Arbeitagentur.

Weiterführende Informationen
  • Infoletter
    http://www.existenzgruender.de/DE/Mediathek/Publikationen/Gruender-Zeiten/inhalt.html - GründerZeiten, Infoletter des Bundeswirtschaftsministeriums für Gründerinnen, Gründer und junge Unternehmen
  • Buch
    Praxisbuch Existenzgründung: Erfolgreich selbständig werden und bleiben
    Svenja Hofert, Eichborn Verlag
  • Buch
    Teilzeit-Selbständigkeit: Das Handbuch für die Kleinunternehmerin
    Birgit Torbrügge, Frauenoffensive
  • Internet
    http://www.existenzgruender.de - Existenzgründungsportal des Bundesministeriums für Wirtschaft
  • Buch
    Heilkunde, Therapie und Selbständigkeit: Das Handbuch für die Praxis
    Marie Sichtermann, Frauenoffensive
Logo Landesprogramm Arbeit: Gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Sozialfonds (ESF) und das Land Schleswig-Holstein

 

 

XING Logo

FRAU & BERUF
Schleswig-Holstein
auf Xing


TOP